Schonend Kochen mit Induktion

Es gibt viele Möglichkeiten schonend zu kochen. Wir zeigen wie es mit Induktion geht.

Gerade in der Bio-Küche sollte man darauf achten, besonders schonend zu kochen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Viele Profi-Köche tendieren dazu, mit einem Gasherd zu kochen. Hier werden die Speisen besonders schnell heiß und man kann die Hitzezufuhr sehr gut und einfach regeln. Das Prinzip ist einfach: Je größer die Flamme desto heißer werden die Speisen. So kann mann schonend kochen.

 

Aber es gibt mittlerweile neben dem Gasherd noch eine weitere Möglichkeit: Viele Köche nutzen aktuell Induktion in der Küche. Dabei bietet Induktion sehr viele Vorteile und auch mit Induktion kann man schonend kochen. Doch was bedeutet es überhaupt schonend zu kochen?

Schonend kochen - aber wie?

Bevor man loslegt, sollte man Obst und Gemüse waschen. Schon hier gilt es aufmerksam zu sein um die Speisen schonend zu behandeln. Einmal kurz unter fließend Wasser halten - fertig. Ein Wasserbad ist der falsche Ansatz. Auch sollte man beim schneiden aufpassen. Hier gilt: Weniger ist mehr. Deshalb vor dem schonenden Kochen so wenig wie möglich wegschneiden. Und dann: Schnell weiterverabeiten und nicht lange liegen lassen.

 

Generell gilt beim schonenden Kochen: Je länger man Obst und Gemüse kocht, umso mehr Vitamine gehen pro Minute verloren. Denn: Vitamine reagieren empfindlich auf die entstehende Hitze. Auch sollte beim schonenden Kochen darauf geachtet werden, kein Salz in das Wasser zu geben.

So wenig Wasser wie möglich nutzen

Wenn man Gemüse oder Obst schonend kochen und garen möchte, sollte man nur wenig Flüssigkeit hinzufügen. Das gute an einem Induktionsherd ist, dass sich die Temperatur sehr gut regulieren lässt und man sehr schnell die passende Hitze erreicht hat.

 

Die schonendste Methode ist das Garen über Wasserdampf. Hier wird das Gemüse in einem Siebeinsatz zurechtgelegt und über dem kochenden Wasser gegart. Hier empfehlen wir das Garen auf einem Induktionskochfeld.

Topfgröße beim schonenden Kochen

Beim Garen und schonenden Kochen sollte man darauf achten, hochwertige Töpfe und Pfannen zu nutzen. Generell gilt, dass die mitgelieferten Töpfe dicht abschließen müssen. Es sollte kein Dampf entweichen, da der Prozess sonst nicht zu 100% durchgeführt wird.

 

Es macht zudem Sinn, auf Edelstahltöpfe zurückzugreifen um schonend zu kochen. Deshalb sollte man sich vor dem Kauf immer im Fachhandel informieren und einen passenden Topf auswählen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0