Biomarkt - was macht einen guten Markt aus?

Wer sich ausgewogen und gesund ernähren möchte, entscheidet sich häufig für Bioprodukte. Sie sind frei von künstlichen Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln. Mittlerweile gibt es sie in fast jedem Supermarkt. Doch häufig findet man hier lediglich eine Sorte Käse, Joghurt und Aufschnitt.

Die Auswahl ist nicht groß und die Bio-Produkte in der Gemüseabteilung  sind meist von weit her eingeflogen wurden. Bioweintrauben aus Chile? Bio und Umweltverträglichkeit stehen hier in keinem ausgwogenem Verhältnis zu einander. Im Biomarkt ist das anders.

Vorzüge des Biomarkts

Im Biomarkt findet man alles, was das Herz begehrt und noch dazu zu Preisen, die auch ein kleine Budget nicht sprengen. Alle Produkte im Biomarkt sind nach ökologischen Gesichtspunkten angebaut und produziert worden. Der Verzicht auf chemische Dünger in der Landwirtschaft, prophylaktische Medikamentierung in der Tierhaltung und Tierversuche bei der Kosmetikherstellung sind eine Selbstverständlichkeit für Bio-Produkte aus dem Biomarkt.

 

Doch auch wer sich Bio ernährt, sollte nicht ausschließlich auf die Qualität der Produkte schauen. Regionale Aufzucht und Anbau sollten im Sinne eine nachhaltigen Produktion und der Umwelt zu liebe bevorzugt werden. Im Biomarkt gibt es viele Produkte, die in der Region hergestellt wurden. So findet man fast ganzjährig viele verschiedene Obst und Gemüsesorten, die aus der näheren Umgebung stammen.

 

Auch Fleisch von Rind, Schwein und Geflügel im Biomarkt kommen aus der Region. Den Tieren wird so der strapaziöse Transport erspart. Und alle diese regionalen Produkte im Biomarkt sind bio. Auf diese Art, in dem  man sich bewusst darauf besinnt, Bioprodukte aus der Region zu kaufen, tut man nicht nur sich selber für die Gesundheit etwas gutes. Regionale Produkte aus dem Biomarkt stärken die landwirtschaftlichen Erzeuger aus der näheren Umgebung. Besonders Milchprodukte unterliegen einem immer größer werdenden Preisdruck, dem sie kaum noch gewachsen sind.

 

Mit dem Kauf von Milchprodukten regionaler Bioprodukte aus dem Biomarkt kann man ihnen helfen, am Markt zu bestehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0