Bio-Siegel - Welche gibt es und was bedeuten sie?

In Deutschland und Europa gibt es eine Vielzahl an Bio-Siegeln.

 

Generell wird ein Bio-Siegel als Prüfsiegel oder Gütesiegel bezeichnet. Es prangt auf Produkten aus ökologischem Landbau und zeigt Ihnen, welche Erzeugnisse nach den Bestimmungen für Bioprodukte hergestellt und überwacht werden.

Ein Bio-Siegel kann nur durch den offiziellen Herausgeber vergeben werden. Dieser vergibt das Bio-Siegel jedoch nur, wenn alle Regeln, Standards und Auflagen des Herausgebers eingehalten werden.

 

Damit die Hersteller von Bio-Erzeugnissen die Kriterien für das entsprechende Bio-Siegel einhalten, werden regelmäßig Überprüfungen durchgeführt. Dies kann durch Stichproben bei der Ernte bis hin zur Überprüfung von Warenproben im Laden oder Supermarkt geschehen.

 

Prüforgane sind entweder bestimmte Öko-Kontrollstellen oder der jeweiligen Anbauverband, der ein Bio-Siegel vergeben hat.

Bekannte Bio-Siegel

Bio-Siegel der EU:

EU-Siegel ökologischer Landbau
EU-Siegel ökologischer Landbau

Die EG-Öko-Verordnung hält rechtskräftig fest, wie landwirtschaftliche Produkte oder Lebensmittel hergestellt werden müssen, damit sie das Bio-Siegel der EU tragen dürfen. Um eine Vergleichbarkeit für den Konsumenten herzustellen, werden in der EG-Öko-Verordnung Begriffe wie beispielsweise biologisch, ökologisch, biologischer oder ökologischer Landbau geschützt. Ausgenommen sind Marken, die vor dem offiziellen Start der Verordnung (1991) bereits Wörter wie "Bio" trugen. Sie dürfen die jeweiligen Begriffe auch weiterhin verwenden.

 

Weiterführende Informationen bei der Europäischen Kommission.

Staatliches Bio-Siegel in Deutschland:

Staatliches Biosiegel
Staatliches Biosiegel

Produkte, die mit diesem Bio-Siegel gekennzeichnet werden sollen, müssen den Kriterien der EG-Öko-Verordnung entsprechen.

 

Das staatliche Bio-Siegel existiert seit 2001 und besagt in seinen Grundzügen, dass die Erzeugnisse nicht durch gentechnisch veränderte Organismen hergestellt wurden, nicht radiaktiv bestrahlt wurden um sie haltbar zu machen und nicht mit synthetischen Schutzmitteln und mineralischen Düngern behandelt wurden. Weitere Informationen unter bio-siegel.de.

Bio-Siegel Deutscher Verbände:

Eine Auswahl verschiedener Bio-Siegel Deutscher Verbände. Die Richtlinien der Verbände sind teilweise wesentlich strenger als die EU-Richtlinien.

bio Kreis Logo
Das Biokreis-Siegel

 

 

 

Sie möchten mehr über das Bio-Siegel erfahren? Schauen Sie einfach beim Biokreis vorbei.

Das Bioland-Siegel
Das Bioland-Siegel

 

 

 

Mehr Informationen zum Bio-Siegel von Bioland.

Das Biopark-Siegel
Das Biopark-Siegel

 

 

 

 

Hier erhalten Sie zusätzliche Informationen zum Bio-Siegel von Biopark.

Das Demeter-Siegel
Das Demeter-Siegel

 

 

Mehr zum Bio-Siegel von Demeter.

Das Ecoland-Siegel
Das Ecoland-Siegel

 

 

 

Informieren Sie sich weiter über das Bio-Siegel von Ecoland.

Das Ecovin-Siegel
Das Ecovin-Siegel

 

 

 

 

Weitere Informationen: Das Bio-Siegel von Ecovin.

Das Gäa-Siegel
Das Gäa-Siegel

 

 

 

Weitere Details zum Bio-Siegel der Gäa.

Das Naturland-Siegel
Das Naturland-Siegel

 

 

 

 

Weiterführende Informationen rund um das Bio-Siegel von Naturland.

Das Neuform-Siegel
Das Neuform-Siegel

 

 

 

Erfahren Sie mehr über das Bio-Siegel von Neuform.

Informationen rund um das Thema Grabgestaltung finden Sie auf www.grab-gestaltung.info

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    fgugbjg (Montag, 25 Januar 2016 18:47)

    dumm